Über mich

Ich bin Sabrina, 30 Jahre alt und lebe im schönen Münsterland. 
Was es so über mich zu wissen gibt: 
 

  • Gebürtig bin ich aus dem Ruhrpott und ein Kind der 90er Jahre. (Leoparden-Leggings mit pinker Jacke waren total inn damals sagt Mama immer :D)

 

  • Ich bin ein herzlicher Familienmensch, grundehrlich und liebe es zu lachen. 

 

  • Tierfreundlich ist mein zweiter Name, wir haben 2 Katzen und ein Hund über den Tierschutz. Die meisten Fotos auf meinem Speicher sind von süßen schlafenden Tieren.

 

  • Frühjahr und Sommer sind meine Lieblingsjahreszeiten. Wenn es warm ist, auch noch der Herbst. Sobald irgendwo ein Sonnenstrahl ist, bin ich dort zu finden. Entspannung bedeutet für mich, auf unserer Terrasse mit einem guten Glas Wein und tollen Gesprächen zu sitzen. 

 

  • Seit 2019 bin ich verheiratet. Wir hatten unsere Traumhochzeit, natürlich eine freie Trauung. Wir führen aber keine Klischeehe, denn mein Mann kocht und macht auch meistens die Wäsche, ich bin eher für die Deko, Tiere und das kreative Chaos verantwortlich. 

 

  • Blumen in jeglichen Formen und Farben sind meine Leidenschaft. Es gibt keinen Tag an dem wir keine Blumen zu Hause haben.

 

  • Wenn ich mich auf etwas versteift habe könnte ich mich stundenlang damit beschäftigen bis es perfekt ist. Dabei vergesse ich gerne die Zeit. 

 

  • Meine Lieblingsgetränk für das ich mein letztes Kleid geben würde: Sparkling Eistee.


Hinter jeder Person steht eine Geschichte. Meine war bisher alles andere als gewöhnlich. Ich mehr als einmal gestolpert, hingefallen, aber wieder aufgestanden.

Beruflicher Werdegang

  • 2011- 2014 duales Studium in einem großem Sportunternehmen (bis heute bin ich dort auch tätig) mit Bachelor-Abschluss (auf die Note ich bis heute sehr Stolz bin da ich in der Schule nie die Beste war) 


  • Temleiterin, Organisationsleiterin, Filialleitung (inkl. Neueröffnung), Trainerin für die verschiedensten Schulungen. Das Sprechen vor Menschen und meine Leidenschaft für die Dinge die ich anpacke weiterzugeben war schon immer etwas was ich geliebt habe.


  • Auf der Suche nach etwas, das mir gefehlt hat, bin ich über verschiedenste Stationen auf den richtigen Weg gekommen: Beeindruckt hat mich dabei die freie Trauung von Freunden sowie unsere eigene freie Trauung (und wundervolle Traurednerin). So war die Leidenschaft gefunden.


  • Direkt starten war aber nicht so leicht, dazu fehlte eine Portion Mut. Dabei gab es auch viele Stimmen, die sagten: Du kannst doch nicht deinen Job aufgeben. Und Nein, das musste ich auch nicht. Eine Schulung am Bodensee war der entscheidende Punkt. Themen war dabei: authentisch sein, wer bin ich und vor allem, was treibt mich an. Nach dem unfassbaren Zuspruch, den ich dort bekommen habe für meine Idee war mir klar: Du musst das machen, das ist deine Berufung und du kannst es schaffen. Dies war eine der bewegendsten Erfahrungen, die ich in meiner Laufbahn gemacht habe.


Zum Abschluss: Warum ich diesen Job so liebe!


Es ist wundervoll so viele verschiedene Menschen und Paare kennenzulernen. Wie ihr Euer Leben führt, was euch bewegt und ausmacht. Ich erfahre jedesmal mehr über die Menschen und das macht mich glücklich. Ich habe riesigen Spaß dabei und liebe die Gespräche mit Euch Paaren von Herzen. 





Warum Liebeserklärung?

 Ich möchte Euch mit meiner Arbeit eine Liebeserklärung schenken. Eine Erinnerung an die Ihr noch Euer ganzes Leben zurück denkt.
Mein Unternehmen ist eine Liebeserklärung an jeden, der so mutig ist und den Schritt in die Selbstständigkeit wagt und an all die tollen Menschen, die ich kennenlernen durfte in den letzten Monaten. Eine Liebeserklärung an jeden, mit dem ich zusammenarbeiten darf, die mich unterstützen und an alle Paare, die ich trauen darf. Liebeserklärung ist meine Herzensangelegenheit. 

Leistungen

Freie Trauung Münster - Ausland - Ruhrgebiet - Dortmund -  Deutschland
DIY Hochzeit